Gus Backus auf facebook
Father & Son - Live!  Gus & Jeffrey Backus    
Hier ein Zusammenschnitt des Konzerts

Ein unbekannter Funker auf Stube 85

Die Johnny-Cash-Tour  
Auf den Spuren des Country-Stars auf dem Fliegerhorst Penzing 
Wir begaben uns in einer kleinen Gruppe von Fans
gemeinsam mit GUS BACKUS in einem Oldtimerbus auf eine
Zeitreise, die uns von München nach Landsberg führte.
Wir erhielten das erste Mal die Chance, die ehemalige Kaserne
von Johnny Cash zu betreten und wir spielten dort live Johnny-Cash-Songs. 
Danach besuchten wir die Johnny-Cash-Sonderausstellung in Landsberg, 
die zum ersten mal unveröffentlichtes Material von Johnny Cash
aus seiner Soldatenzeit von 1951-54 zeigte.
Diese Fahrt war ein besonderes Erlebnis und dauerte ca 9 Stunden.
  

 

Gus Backus im Studio!!!  (2014)

Gus nahm im Studio Wörle-Musicland - mit seinem Sohn Jeffrey an der Gitarre - eine neue CD auf!
Hör' doch auf Dein Herz
bei uns zur Zeit nur 14,90 Euro - versandkostenfrei

Galanacht der Nostalgie
 mit  GUS BACKUS
23.03.2014  Salzburgarena, A-5020 Salzburg, Am Messezentrum
30.03.2014  ARENA NOVA, A-2700 Wiener Neustadt, Rudolf Diesel Strasse 30


Gus & Jeffrey Backus als Überraschungs-Gast bei der Hochzeit von Carmen und Bobi...
  

Fotoserie - Fladungen Classics 2013
 mit  GUS BACKUS
Oldtimertreffen unter dem Motto: "Klamotten, Blech und Oldies"
Leben wie in den 60iger Jahren
Veranstalter:  Stadt Fladungen


20 Jahre The FIREBIRDS
die Jubiläumsshow vom November 2012
aus Chemnitz
 
Special Guest: Gus Backus




Einfach gigantisch!    
Das war echter guter RocknRoll!   
Super Event!  
 

   

Herne-Holsterhausen  15. & 16.9.2012
Die Werbegemeinschaft Holsterhausen veranstaltete am Wochenende ihr zweitägiges Herbstfest bei bestem Wetter. 
Die Musik stand dabei im Vordergrund.

Mit Essen und Getränken, vor allem aber reichlich Musik lockte die Werbegemeinschaft Holsterhausen am Wochenende zu ihrem 23. Herbstfest die Massen auf die Holsterhauser Einkaufsstraße. „Wir wollen, dass in unserem Stadtteil etwas passiert und die Geschäftsleute die Möglichkeit haben, sich zu präsentieren“, gab Friedrich Lengenfeld von der Werbegemeinschaft das Ziel vor. Und das wurde durchaus erreicht: Schon vor der offiziellen Eröffnung des Festes durch Oberbürgermeister Horst Schiereck tummelten sich die Besucher auf der Bielefelder Straße. Die schon zu dieser Zeit zahlreichen Gäste gaben ein erstes Bild darüber ab, wie voll es auf der Bielefelder Straße später am Abend erst sein würde.

klicke auf das Bild, um mehr Fotos zu sehen

Gus Backus als Stargast
Mittelpunkt des Festes war die Musikbühne auf dem Parkplatz des Penny-Marktes. Dort wurde ein Programm präsentiert, das die Herzen von Schlagerfans höher schlagen ließ. Als Höhepunkt hatte sich Gus Backus angekündigt. „In zahlreichen Online-Berichten wurde verbreitet, dass Gus Backus am Sonntag bei uns auftreten wird“, berichtete Lengenfeld. Auch deshalb wurden viele Gäste von außerhalb erwartet – noch mehr als sonst. „Ich hatte gar nicht erwartet, dass er an diesem Wochenende verfügbar ist“, sagte Lengenfeld, und seine Freude über den Auftritt des Stars war dabei deutlich zu spüren.
(hier weitere Info

   

   

   
Father & Son Live!
Gus und Jeffrey Backus
  
Gus Backus, Doo-Wop- und Schlager Legende der 50’er, 60’er und 70’er Jahre begab sich im Jahr 2012 in neue Territorien - er hat sich zum ersten Mal mit seinem jüngsten Sohn Jeffrey Backus musikalisch vereint.
 
Father & Son Live!

war das erste gemeinsame Konzert der beiden!

  
Auf die Bühne kam eine absolut mitreißende Show - natürlich mit alten und neuen Hits!

 
Jeffrey selbst blickt auf eine 30-jährige Musiklaufbahn zurück.
  
Schon in den frühen 80’ern zog es Jeffrey zur neuen Country-Music, wo er solo aber auch mit seiner Band „Jeffrey Backus & Gundust“ einige Erfolge verzeichnen konnte.
Außerdem fühlt er sich auch in verschiedenen anderen Stilrichtungen zu Hause.
Mit der Band „The Congress“ spielt er rhythmischen Funk.
  
Nach langjährigem Aufenthalt in Nashville/TN, USA und London/England
beschloss er nun wieder in die bayerische Heimat zurückzukehren.